Rosenmontag

Am 16.Februar war es wieder soweit. Zauberer, Feen, Monster, Ninja-Kämpfer, Clowns, Prinzessinnen, Piraten und viele andere Verkleidete stürmten unsere Schule. In den einzelnen Klassen wurde zunächst gefeiert und das kalte Buffet genossen. Außerdem ermittelte jede Klasse ihren Klassensieger im Schokokusswettessen. Gegen 10 Uhr startete die Große Polonaise durch die Schule und erstmals auch durch den neuen Verwaltungstrakt. Zum Abschluss der Polonaise trafen sich alle in der Aula. Hier wurden zunächst die Jahrgangssieger im Schokokusswettessen ermittelt. Außerdem führten einige Kinder der Klasse 4b ihren selbst geschriebenen Faschingsrap vor.

Die Jahrgangssieger im Schokokusswettessen traten anschließend gegeneinander an und so wurde der Schulsieger ermittelt. In diesem Jahr teilten sich Yonas und Jan-Simon den ersten Platz.

Ein weitere Höhepunkt war die Tanzaufführung der Lehrer, die sich dieses Jahr als Sträflinge verkleidet hatten.

Nach ca einer Stunde in der Aula feierte jede Klasse im eigene Klassenraum noch etwas weiter. Es war wieder ein gelungener Rosenmontag mit viel Spaß.