Am 16. und 17. Juli 2012 führte die Musical-AG der Grundschule Oldau unter der Leitung von Britta Ziesmann ihr Musical „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ von James Krüss auf. Zuvor war ein halbes Jahr lang einmal wöchentlich in der AG-Stunde geprobt worden. Außerdem trafen sich die Darsteller mehrfach an Wochenenden zum Proben, aber auch, um das umfangreiche Bühnenbild selbst zu gestalten. So wurden neben einem Thron für den König und die Prinzessin auch diverse kleine Requisiten, wie Hasenohren und Fahnen hergestellt. Das Herzstück der Bühne bildete die überlebensgroße Statue vom großen Hasen Mümmelmann, die selbstverständlich auch selbst hergestellt war.

Den Darstellern wurde bei diesem Stück einiges abverlangt. Alle Kinder mussten  die Geschichte vom kleinen Hasen Lodengrün darstellen, singen und instrumental begleiten. Zum Teil wurden umfangreiche und schwierige Texte gelernt und einige Darsteller standen sogar als Solosänger auf der Bühne. Dazu kamen noch Tänze, die alle Kinder gemeinsam auf der Bühne vorführten. Insgesamt dauerte das Stück fast 60 Minuten.

An beiden Vormittagen waren alle Klassen zum Zuschauen eingeladen. Am Dienstagnachmittag wurde das Musical für Eltern und Freunde aufgeführt. Die Zuschauer waren begeistert und staunten über die tollen gesanglichen und schauspielerischen Leistungen. Schweiß, Arbeit und das Texte Lernen haben sich wirklich gelohnt und alle Darsteller können sehr stolz auf sich sein.

Wir danken den Schülerinnen und Schülern aus der Musical-AG und vor allem Frau Ziesmann für diese tollen Aufführungen und freuen uns schon sehr auf das nächste Musical an der Grundschule Oldau.

no images were found

Anika Land