Home » Allgemein

Archiv der Kategorie: Allgemein

Mußmannehrung vor den Sommerferien

Vor den Ferien wurden zwei Kinder unserer Schule mit dem Preis der Mußmannstiftung ausgezeichnet. Die CZ berichtete am 5. Juli 2023:

Besuch der Klasse 3a in der Heideblüte

Am Freitag, 23. Juni 2023, hatte die Klasse 3a der Grundschule Oldau die wunderbare Gelegenheit, passend zum Unterrichtsthema „verschiedene Berufe“, einmal hinter die Kulissen des Restaurants und Hotels der Heideblüte in Ovelgönne zu schauen.

Nachdem Roger Burkowski, der Geschäftsführer der Heideblüte, uns in der Bar „Goldfingers“ begrüßt und etwas zur Historie der „Heideblüte“ erzählt hatte, bekamen wir Einblicke in verschiedene Hotelzimmer, die teilweise so ausgestattet sind, dass bis zu sechs Personen darin übernachten können. Alle Speiseräume wurden gezeigt und wir erfuhren, dass 350 Personen Platz in der Heideblüte haben können und große Feiern auch mit 800 Menschen dort stattfinden. Wir lernten auch den Unterschied zwischen „á la carte“ und „Büfett“ kennen.

Anschließend wurde die Klasse in drei Gruppen eingeteilt, wobei jede Gruppe für jeweils einen unterschiedlichen Bereich zuständig war.

Eine Gruppe wurde von Herrn Burkowski angeleitet und in die Kunst der Limonadenherstellung eingeweiht. Mit verschiedenen Zutaten mixten die Kinder leckere Limonaden.

Die nächste Gruppe war in der Küche und durfte unter der Anleitung vom Koch Simon Mischok einen Kräuterquark selber zubereiten, Tomaten, Gurken und Möhren schneiden.

Dabei wurde ordentlich geschnitten, gerührt und abgeschmeckt.

Der dritten Gruppe wurde vom Serviceleiter Ehab Milhim gezeigt, wie ein Tisch richtig eingedeckt wird und was dabei unbedingt zu beachten ist. Zum Beispiel, dass das Besteck immer einen daumenbreit vom Tischrand entfernt liegen muss. Auch wurde den Kindern gezeigt, wie Servietten hübsch gefaltet werden können.

Zum krönenden Abschluss durften sich alle an den hübsch gedeckten Tisch setzen, den Kräuterquark mit dem Gemüse und Baguette genießen und dazu ein großes Glas herrliche Limonade trinken.

Es war ein toller Vormittag, an dem die Kinder viel Interessantes über die Tätigkeiten in einem Restaurant- und Hotelbetrieb erfahren haben, selber aktiv werden durften und mit einem besonderen, selbst hergestellten Frühstück inklusive selbst gemixter Limonade den Besuch beenden durften.

Herzlichen Dank an Herrn Burkowski und seinem Team der Heideblüte.

Sabine Riebe

Informationen zur Einschulung 2023

Informationen für die zukünfitgen 1. Klassen:

Informationen zum Fähnchen-Schwenken für alle jetzigen 1. bis 3. Klassen :

Feierliche Übergabe unseres Schulgartens

Vorlesewettbewerb 2023

Lesen gehört zu den wichtigsten Fertigkeiten, die man in der Grundschule erlernt. Um unsere Schüler:innen hierfür noch intensiver zu motivieren, findet alljährlich ein Vorlesewettbewerb an der Grundschule Oldau statt, bei dem aus jeder Klasse des dritten und vierten Schuljahrganges die beiden besten Vorleser:innen ermittelt werden. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, die Schüler:innen durch eine individuelle Buchauswahl und das Vorbereiten einer Textstelle Spaß am Lesen zu vermitteln, ihnen Kriterien für gutes Vorlesen zu verdeutlichen und sich mit erzählender Literatur auseinanderzusetzen. Damit sollen Leselust und Lesekompetenz gestärkt sowie das aufmerksame Zuhören gefördert werden.

Alle Schüler:innen wählten ein altersgerechtes Buch aus und stellten es ihrer Klasse vor. Im Anschluss daran wurde der eigenen Klasse eine gewählte und geübte Textstelle aus diesem Buch vorgelesen. Die Schüler:innen und Deutschlehrer:innen der jeweiligen Klassen entschieden daraufhin, wer als Klassensieger:innen am Finale teilnehmen durfte.

In diesem Jahr qualifizierten sich aus dem dritten Schuljahr:

  • Sophie Dömel und Moritz Marglowski (3a)
  • Kian Bender und Samina Berbic (3b)

Aus dem vierten Schuljahr qualifizierten sich:

  • Emily Fuks und Johanna Jakob (4a)
  • Marie Simon und Antonia Reisland (4b)
  • Liliana Braun und Mia Cin (4c)

Diese Klassensieger:innen nahmen am 24. Februar 2023 am Schulfinale teil und traten dabei in ihrer jeweiligen Jahrgangsstufe gegeneinander an. Nachdem das Lieblingsbuch vorgestellt und daraus ein ca. 5-minütiger Textausschnitt vorgelesen worden war, hatten die Finalist:innen sich einer weiteren Hürde zu stellen: Sie mussten einen vorher unbekannten Text vorlesen und im Anschluss daran Fragen zum Inhalt beantworten.

Eltern und Lehrer bildeten dabei die Jury mit der Aufgabe, die besten Vorleser:innen des Jahrgangs zu ermitteln.

Die Entscheidung fiel mal wieder sehr schwer, denn alle Schüler:innen zeigten tolle Leistungen, die bewiesen, dass sie berechtigt im Finale standen. Die Jury entschied sich für die folgenden Jahrgangssiegerinnen:

  • Samina Berbic (3b)
  • Antonia Reisland (4b)

Die Siegerehrung fand am 27. Februar 2023 in der Aula der Grundschule Oldau statt. Dort bekamen die Jahrgangs- und Klassensieger:innen Urkunden und auch Gutscheine von „Rumpelstilzchen“ in Winsen.

            
Diese wurden von Haus & Gartenservice Strohmeier aus Hambühren gesponsert. Herzlichen Dank dafür!

Auch ein Dankeschön an die engagierten Juroren und alle Eltern, die ihre Kinder bei der Vorbereitung tatkräftig unterstützt haben!

Kontakt

Grundschule Oldau
Oldauer Straße 4
29313 Hambühren

 

Sekretariat in den Ferien:

9.00 – 12.00 Uhr am besten per Mail.

Urlaub vom 17.7- bis 4.8.23

Telefon: 05084/ 6467
Fax: 05084/ 96787
angela.rastede@gsoldau.de
Unser Sekretariat ist täglich von ca.7:30 Uhr bis 12 Uhr besetzt.

Anmeldung GS Oldau/ Betreuung/ GTS/ Hort:
Formulare

Ganztagsbüro:

05084/9810095
E-Mail: ganztag@gsoldau.de

 

Hier geht es Zu IServ

Der Schulverein informiert:

Archive