Die Musical- AG der Grundschule Oldau begeisterte Jung und Alt mit ihrer Urauffühung des Musicals „Der kleine Reisebär“ aus der Feder von Egon Ziesmann. In drei Vorstellungen sangen, spielten und musizierten über 20 engagierte Dritt- und Viertklässler unter der Leitung von Britta Ziesmann die Geschichte vom kleinen Bären, der im Traum mit einem Schiff in fremde Länder reist. Dort lernt er nicht nur typische  Sehenswürdigkeiten kennen, sondern erfährt, dass man auch Freunde finden kann, wenn diese eine fremde Sprache sprechen. Von den Kindergartenkindern bis zu den Großeltern waren sich nach den  Vorstellungen alle einig: Sie freuen sich schon auf das nächste Mimimusical in der Grundschule Oldau kurz vor den Sommerferien!

Britta Ziesmann